Oldtimer-PR:

  • Am 5. Juli versammeln sich die Stars des Motorsports im Hexagon, um das älteste Sportwagen-Langstreckenrennen der Welt zu feiern - die 24 Stunden von Le Mans
  • Der Wohltätigkeitsabend findet im neuen Flaggschiff-Showroom von Hexagon in Finchley statt, um Spenden für die Great Ormond Street Hospital Children's Charity und die Royal Brompton & Harefield Hospitals Charity zu sammeln
  • Prominente Veranstaltung mit historischen Fahrern und Rennwagen aus der Welt der Langstreckenrennen sowie einer Wohltätigkeitsauktion
  • Tickets jetzt im Verkauf

(London - 17. März 2016)

Die Stars des ältesten Sportwagen-Langstreckenrennens der Welt treffen sich im Juli im Hexagon im Norden Londons zu einem unverzichtbaren Wohltätigkeitsabend.

Anlässlich des 24-Stunden-Rennens von Le Mans wird Hexagon in seinem neuen Flagship-Showroom in Finchley eine Gruppe von Motorsportexperten - darunter auch berühmte Rennfahrer aus der Vergangenheit - zusammenbringen, die Einblicke in eines der prestigeträchtigsten Rennen der Welt geben werden.

Der Abend, bei dem Geld für die Great Ormond Street Hospital Children's Charity und die Royal Brompton & Harefield Hospitals Charity gesammelt wird, bietet nicht nur berühmte Gesichter, sondern auch Starautos mit Auftritten von zahlreichen historischen Langstreckenrennfahrern.

Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, das 1923 zum ersten Mal ausgetragen wurde, ist das älteste Langstreckenrennen der Welt für Sportwagen und bildet einen Teil der berühmten Triple Crown of Motorsport, zu der auch die Indianapolis 500 und der Große Preis von Monaco gehören.

Das Rennen findet auf dem Circuit de la Sarthe statt, einer Mischung aus gesperrten öffentlichen Straßen und einer speziellen Rennstrecke mit Sehenswürdigkeiten wie der Hochgeschwindigkeitsgeraden von Mulsanne und den legendären Porsche-Kurven. Zu den berühmten britischen Fahrern, die in Le Mans den Sieg errungen haben, gehört Derek Bell MBE, der die Veranstaltung fünfmal gewonnen hat.

Die Veranstaltung im Juli folgt auf die vorangegangenen Motorsport-Spendenabende von Hexagon in den Jahren 2014 und 2015, bei denen der gesamte Erlös an die Great Ormond Street Hospital Children's Charity und die Royal Brompton & Harefield Hospitals Charity ging.

Paul Michaels, Vorsitzender von Hexagon Classics, sagte: "Es besteht kein Zweifel, dass die 24 Stunden von Le Mans eines der speziellsten Motorsportereignisse der Welt sind. Es ist das älteste Langstreckenrennen für Sportwagen, das es gibt, und der ultimative Test für Mensch und Maschine. Ich bin sehr stolz darauf, dass Hexagon diesen Abend ausrichtet, um dieses unglaubliche Rennen zu feiern, und ich kann es kaum erwarten, eine Reihe von Experten anzukündigen, die uns zweifellos einen unvergleichlichen Einblick geben werden.

"Am wichtigsten ist jedoch, dass an diesem Abend Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation gesammelt wird, die mir sehr am Herzen liegt. Meine Enkelin verdankt ihr Leben der Pflege, die sie in der Great Ormond Street erhalten hat, und ich freue mich sehr, dass wir diesem großartigen Krankenhaus - und auch den Royal Brompton & Harefield Hospitals - etwas zurückgeben können, um ihnen zu helfen, ihre unglaubliche Arbeit fortzusetzen. Bei der Feier zu Ehren von Ayrton Senna im letzten Sommer kamen 72.000 Pfund zusammen, und wir haben die feste Absicht, diese unglaubliche Summe noch zu übertreffen."

Der Hexagon-Abend zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans findet am 5. Juli stattth um 19.30 Uhr im Hauptausstellungsraum von Hexagon im Norden Londons, 82-92 Great North Road, London, N2 0NL.

Die Eintrittskarten kosten £195 und beinhalten ein Essen von Sternekoch Christian Honor. Interessierte Gäste werden gebeten, sich anzumelden:
Annabel@hexagon.uk.net
oder 07711 169 111 anrufen

 

Influence Associates wurde gegründet, um die beste Agentur für Automobil-PR, Motorsport-PR und Oldtimer-PR der Welt zu sein. Mit dem erfahrensten Führungsteam im Automobil-PR-Sektor sind wir perfekt aufgestellt, um unserem Portfolio an erstklassigen Kunden einen erstklassigen Service zu bieten.

Wir sind Markengestalter, Content-Schöpfer, Reputationsmanager und Strategen. Mit einem Team aus ehemaligen Geschäftsführern, globalen PR-Direktoren und nationalen Zeitschriftenredakteuren gehen wir über die PR hinaus und tragen zur Gestaltung der gesamten Geschäftsstrategie all unserer Kunden bei.